Kenia 2008

 

Home
Kenia 2008
Dubai II
Schweden
Ägypten
Bilder Holland

 

                            Kenia vom 06.06. - 19.06.08

 

 

Am ersten Tag machten wir einen Ausfug, in eine Elefanten Auftzuchtstation.

Der jüngste ( mit der roten Decke ) war grade mal 2Monate alt...

er war ca. 3 Mon. alt, die Decke soll Lungenentzündungen vorbeugen, da die Kleinen die Wärme noch nicht so halten können...

Die Sterblichkeitsrate liegt bei 20% . Die häuftigsten Ursachen sind Lungenentzündungen und Depressionen...

weil Elefantenkinder sehr auf ihre Familie angewiesen sind und sie sehr vermissen.

hmmmmm... das ist lecker

bis zum 3-4 Lebensjahr bekommen die "kleinen" ihr " Fläschchen"

es war ein tolles Erlebnis, mal so nah an den kleinen Riesen zu sein...

zurück zum Auto, liefen dann Wildschweine frei herum...

dann auf zur einer Giraffen Auftzuchtstation

war das ein Geburtstagskuss*gg

unglaublich wie schmusig diese Riesen sind...

auch Ralf hat es sehr beeindruckt...

sie stehen in einem riesen großen Gelände

im Hintergrund steht mitten im Gelände ein sehr schönes altes Hotel, in dem man darauf gefasst sein muss, dass eine Giraffe am Frühstück teilnimmt...

ich hätte noch Stunden da bleiben können,

aber wir hatten ja noch viel vor...

also noch einmal verabschieden....,

denn unser Fahrer wartete schon auf uns.

Und auf in den ....

Nairobi National Park

gleich am Anfang, Paviane

im nun offenen Bus ...

fuhren wir durch den Park.

wir haben nicht sehr viele Tiere gesehen...

aber bekamen einen Eindruck von der Landschaft Kenias

immer mal wieder Wasserlöcher...

in denen nicht alle Fahrzeuge so ohne Probleme durch fahren konnten.

er zB. hatte arge Probleme...

kurzer Austausch mit anderen Turies, wer hat wo, welche Tiere gesehen...

wir haben viele Giraffen,

Straussen,

Antilopen,

und Büffel im Gras liegen sehen

Ja , und Affen ohne Ende

ja , jaaaa ich weiss ja....

aber ich konnte es einfach nicht lassen...

 

ein Stück Banane hin zu werfen*g

der krönende Abschluss des Tages , war dann ein Abendessen in